Dürrfelder Kirchweih 2022 – Wir sagen Danke!!

Die Dürrfelder feierten ihre Kirchweih von Freitag, 16. September bis Sonntag, 18. September 2022 im DJK-Sportheim. Das Kirchweihwochenende ging rasend schnell vorbei und wir von der DJK Dürrfeld 1929 e. V. freuen uns, dass wir zu diesem Anlass wieder zahlreiche Gäste in unserem schönen Sportheim begrüßen durften!
Das Sportheim war jeden Tag proppenvoll!!

Am Freitag begann der Kirchweih-Auftakt um 17:30 Uhr mit dem Derby-Fußballspiel der 1. Mannschaft unserer SG DJK Dürrfeld/Obereuerheim gegen den FV 09 Sulzheim mit einem 3:2 Sieg! Im Sportheim konnte man sich währenddessen und auch danach die Knöchli mit Kraut, Bratwurst mit Kraut oder aber auch die Currywurst schmecken lassen.

Am Samstag, 17. September 2022 zogen die Fichtenburschen und -mädels, begleitet mit den schwungvollen Klängen der Fränkischen Trachtenkapelle, in die Ortschaft ein und stellten die Fähnchen geschmückten Fichten an der Kirche auf. Anschließend gings weiter in Richtung Sportheim und auch hier wurde der Baum – wunderschön geschmückt in den Vereinsfarben blau-weiß – unter Beobachtung der Dürrfelder Bevölkerung aufgestellt.
Es folgte der traditionelle Kirchweih-Bieranstich auf der Terrasse durch Anja Weisgerber und Gerhard Eck. „Schorsch vom Steigerwald“, ein allseits bekannter Alleinunterhalter, sorgte am Abend für stimmungsvolle Unterhaltung im DJK-Heim und heizte so richtig ein.

Das 2. Mannschafts-Fußballspiel der Spielergemeinschaft SG DJK Dürrfeld/Obereuerheim II gegen FV 09 Sulzheim II endete am Sonntagnachmittag mit einem Sieg unter dem Ergebnis von 5:1.

Am Sonntagabend bebte es im Dürrfelder Sportheim nochmal richtig:
Nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses der Bürgermeisterwahl stand sofort fest, alle fleißigen Hände helfen zusammen und dem Empfang des neuen Bürgermeisters Jens Machnow stand nichts mehr im Weg: Die Halle wurde kurzerhand aufgestuhlt, der Grill angeschürt und die Getränke standen sofort parat. Ein herzliches Dankeschön an alle, die von ihren Plätzen aufgesprungen und sofort geholfen haben!! Es hat wieder einmal gezeigt, Dürrfeld hält zusammen!! – Und diesen Tag werden wir sicherlich nicht so schnell vergessen…

Wir freuten uns, nicht nur Gastgeber für die Einwohner der Gemeinde Grettstadt mit ihren Gemeindeteilen Ober- und Untereuerheim, Grettstadt und Dürrfeld zu sein, sondern auch für alle Fränkische Kirchweih-Liebhaber unsere Fränkische Kochkunst unter Beweis stellen zu dürfen. Dabei konnten köstliche Speisen wie Wildschweinbraten, Entenbrust, Rinderzunge, Schweinelende, Sauerbraten und vieles mehr genossen werden – und das alles in einem angenehmen und geselligen Ambiente.

Da sich jedoch keine Speise von selbst zubereitet, kein Glas sich selbst füllt und kein Tisch sich selbst dekoriert, gilt es an dieser Stelle allen fleißigen Helfern ein ganz dickes Dankeschön zu sagen! Ihr habt wieder einmal einen großen Anteil am Gelingen der Kirchweihtage beigetragen!! Ein großes Dankeschön gilt auch der Köchin Barbara Scheiner sowie allen Helfern, die vor, während und nach den Kirchweihtagen für den Auf- und Abbau sorgten. Selbstverständlich auch ein Dankeschön den Nachbarn für die wohlwollende Nachsicht bei einer evtl. Lärmbelästigung am Abend und in der Nacht…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.